Für den Umbau der Sportanlage, bestehend aus Kunstrasenfeld und Kleinspielfeld, würden, inklu-sive der Arbeiten im Umfeld, Kosten in Höhe von rund 515.000 Euro entstehen. Die Summe ist im Vergleich zu anderen Anlagen relativ gering, da die vorhandene Unterschicht inklusive Entwässerung nicht erneuert werden muss.Nach Rücksprache mit einem Landschaftsarchitek-ten wurde hier ein Vergleich mit ähnlichen bzw. gleichwertigen Projekten gemacht. Nach dessen Einschätzung beträgt das Einsparungspotenzial durch Eigenleistungen ca. 100.000 Euro.

Daraus ergibt sich folgender möglicher Finanzplan:

Gesamtsumme ca. 515.000 €
Eigenleistung ca. 100.000 €
Fremdkapital ca. 205.000 €
Gemeindezuschuss ca. 210.000 €

Projektinhalte

  • Umbau des Großspielfeldes
  • Bau des Kleinspielfeldes
  • Sprintbahn geeignet für Schulsport
  • Kugelstoßanlage
  • Weitsprunganlage
  • Streetsoccerfeld (öffentlich)
  • Außenanlage / Parkplatz