Derzeit haben wir bereits 40% erreicht!

Die Baukosten für unser Kunstrasenprojekt werden zu einem erheblichen Teil über den Zuschuss der Gemeinde Lindlar gedeckt. Darüber hinaus aber werden wir auch einen erheblichen Teil an Eigenleistung einbringen müsse. Dies geschieht in Form der Übernahme von Bauarbeiten, die wir als Verein selbst finanzieren müssen. Es ist erforderlich ein Darlehen aufzunehmen, welches dann gegenfinanziert werden muss durch Mitgliedsbeiträge und natürlich Spenden.

Unser Spendenschwein ist sehr hungrig. Helfen Sie uns bei der Mast, damit der Pegel weiter steigt.

Zahlungsempfänger:
Sport im Sülztal e.V., Sülztalstraße 45, 51789 Lindlar
 
Bankverbindung:
KSK-Köln / IBAN: DE88370502990303550532 / BIC: COKSDE33XXX
Gläubiger ID-NR. DE75ZZZ00001082400